Poetry
of
Rainer Maria Rilke
Das Karussell

Jardin du Luxembourg, Paris

Mit einem Dach und seinem Schatten dreht
sich eine kleine Weile der Bestand
von bunten Pferden, alle aus dem Land,
das lange zoegert, eh es untergeht.
Zwar manche sind an Wagen angespannt,
doch alle haben Mut in ihren Mienen;
ein boeser roter Loewe geht mit ihnen
und dann und wann ein weisser Elefant.

Sogar ein Hirsch ist da, ganz wie im Wald,
nur dass er einen Sattel traegt und drueber
ein kleines blaues Maedchen aufgeschnallt.

Und auf dem Loewen reitet weiss ein Junge
und haelt sich mit der kleinen heissen Hand
dieweil der Loewe Zaehne zeigt und Zunge.

Und dann und wann ein weisser Elefant.

Und auf den Pferden kommen sie vorueber,
auch Maedchen, helle, diesem Pferdesprunge
fast schon entwachsen; mitten in dem Schwunge
schauen sie auf, irgend wohin, herueber -

Und dann und wann ein weisser Elefant.

Und das geht hin und eilt sich, dass es endet,
und kreist und dreht sich nur und hat kein Ziel.
Ein Rot, ein Gruen, ein Grau vorbeigesendet,
ein kleines kaum begonnenes Profil -.
Und manchesmal ein Laecheln, hergewendet,
ein seliges, das blendet und verschwendet
an dieses atemlose blinde Spiel...



Rainer Maria Rilke 1906  Paris
The Carousel

Luxembourg Gardens, Paris

With a roof and its shadow rotates
for a short while the
stock
of many-colored horses, all from the land
that long hesitates before it passes away.
Some are hitched to wagons,
but all have boldness in the faces;
a fierce red lion walks along with them
and now and then a white elephant.

There is even a stag just like in the woods,
save for the saddle on its back  
onto which a little blue girl is buckled.

And a boy all in white is riding on the lion
holding tight with his little hot hand
while the lion bares its teeth and tongue.

And now and then a white elephant.

And on horses they come riding by,
girls too, bright, already almost too grown up
for
these jumping horses; in the midst of a leap
they lift their heads, look
out, and over to me--

And now and then a white elephant.

And this goes on in a rush to be over,
simply circling and
rotating without a goal.
A red one, a green one, a gray one flit past,
s
omething of a vague profile hardly begun --,
And s
ometimes a smile comes to me,
a rapturous one, that dazzles and lavishes itself
in this breathless blind frolic ...



Translation: Charles L. Cingolani        Copyright © 2019