Spring Song

O come! Spring is here again,
The birds are singing
Their songs In the branches.
Above all the nightingale,
That all night long trills
Her heart-mate to the nest.

He who can still skip and jump,
And still tip his hat,
He jubilates and laughs,
Sings: hija, hija trallala,
Now the flowers are all here
And stand in lucid splendor!

My heart takes in the whole world
Full of scent and ablaze with splendor
And rounded sounds of song!
Dear heart, I have no rest,
I feel as if I must throw
My arms around your neck!



Translation: Charles L. Cingolani                 Copyright © 2019

Richard Leander
Richard von Volkmann
Frühlingslied

O komm! der Lenz ist wieder da,
Es singen ihre Lieder ja
Die Vöglein im Geäst.
Vor allen die Frau Nachtigall,
Die lockt die ganze Nacht mit Schall
Ihr Herzgemahl zu Nest.

Wer springen noch und hüpfen kann,
Und wer den Hut noch lüpfen kann,
Der jubiliert und lacht,
Singt: heissa, heissa trallala,
Nun sind die Blumen alle da
Und stehn in heller Pracht!

Mein Herz ist wie die ganze Welt
Von Duft erfüllt und glanzgehellt
Und voller Liederschalls!
Herzlieb, es lässt mir keine Ruh,
Mir ist, ich müsst’ in einem zu
Dir fallen um den Hals!



Richard Leander