My Love

Look, you have bent the colorful spray
Here on my breast completely,
Says my love, when she hugged me
To her heart too hard.

And you kiss me much too often,
Everyone says so!
Says my sweet Darling to me,
Says my Love, and kisses me again.



Translation: Charles L. Cingolani           Copyright © 2019

Richard Leander
Richard von Volkmann
Mein Lieb

Sieh, du hast den bunten Strauss
Mir am Busen ganz zerknickt,
Spricht mein Lieb, wenn gar zu fest
An das Herz sie mich gedrückt.

Und du küsst mich viel zu oft,
Alle Leute sagen’s doch!
Spricht mein süsses Lieb zu mir,
Spricht mein Lieb, und küsst mich noch.



Richard Leander
Eigene Grösse

Hoch auf dem Kirchendach das Gras –
Der allerhöchste Baum ist das.
Es hebt die Hälmlein, reckt den Schaft
Und weit in alle Lande gafft;
Und spricht zum Eichbaum: Liebes Kind,
Nimm dich nur ja in acht beim Wind,
Und sieh auf mich; ich zittre nicht,
Wenn alles um mich biegt und bricht.
Was sich nicht selber hält, muss purzeln;
Es geht nichts über tiefe Wurzeln!



Richard Leander
One's Own Size

High up on the church roof the grass --
The highest tree of all is that.
The tender stalk comes up, straightens its stem
And looks far out to the country;
And speaks to the oak: dear child,
Be sure to beware of the wind,
And look at me; I do not shake,
When everything around me bends and breaks.
What cannot hold its ground must tumble;
There is nothing like deep roots!



Translation: Charles L. Cingolani           Copyright © 2019
Leihweise

Liebste, gib mir den Kuß, den ich dir gestern gegeben,
Wieder zurück, weil selbst seiner ich heute bedarf.

Richard Leander
On Loan

Sweetheart, give me back the kiss I gave you
Yesterday, for I have need of it myself today.

Translation: Charles L. Cingolani           Copyright © 2019